INSPIRATION SALON: The Twelve

Filmszene „The Twelve“

INSPIRATION SALON

The Twelve – Eine Geschichte über Weisheit, Einheit und Spiritualität

Die Co-Regisseurin Lucy Martens spricht in unserem digitalen Clubraum
über den aktuellen Dokumentarfilm von Le Ciel Foundation.


Montag, 27. Dezember 2021, 20:00 Uhr
Online via Zoom
Anmeldung für die Teilnahme via Zoom
(Eine vorherige Registrierung für die Teilnahme via Zoom ist erforderlich)
Der Zoom-Raum steht ab 19:45 Uhr offen für ein informelles Zusammenkommen
Beginn ist pünktlich um 20:00 Uhr

Moderation: Jörg Geier & Johann Haehling von Lanzenauer, Vorstände, ANSC

Liebe Mitglieder und Freunde des Arts & Nature Social Club,

ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Wir haben versucht, euch auch in Zeiten von Corona ein spannendes, inspirierendes Programm anzubieten – und freuen uns sehr, dass Ihr so zahlreich daran teilgenommen habt. Zum Abschluss des Vereinsjahres 2021 möchten wir deshalb ganz herzlich Danke sagen und euch nochmals zu einem besonderen Online-Salon einladen.

Die feierliche Zeit zwischen den Jahren lädt zu Ruhe, Spiritualität und innerer Einkehr ein. In diesem Sinne möchten wir uns mit euch über den beeindruckenden Dokumentarfilm „The Twelve“ der Le Ciel Foundation austauschen, über den die deutsch-britische Co-Regisseurin Lucy Martens sprechen wird.

Filmplakat

Der Film kann vorab über folgenden Link gesehen werden:
https://lecielfoundation.com/watch-the-twelve/

Johann Haehling von Lanzenauer und Jörg Geier werden mit der Co-Regisseurin ein kurzes Impulsgespräch führen. Im Anschluss seid ihr herzlich eingeladen, an der Diskussion mit Lucy Martens teilzunehmen, mit anderen Mitgliedern in Kontakt zu kommen und unseren Members Club besser kennenzulernen.

Die Weisheit der Stammesführer

Zwölf Anführer von indigenen Stämmen aus zwölf Ländern kamen im November 2017 in New York City bei den Vereinten Nationen zusammen – nicht ohne Grund: Den weisen Männern zufolge hat die internationale Organisation ihren Sitz auf einem spirituellen Energiepunkt. Die Stammesführer vereinten sich dort, über alle kulturellen Unterschiede hinweg, zum „Rat der Zwölf“ und vollzogen auf diesem Energiezentrum ein ganz besonderes Ritual. Ihre Zeremonie sollte „Vorlage für eine neue Realität“ sein, in der die Menschen in Harmonie und Liebe leben – untereinander und mit der Natur.

Quelle der Inspiration

The Twelve ist ein Film, der den Weisheiten dieser zwölf Ältesten eine Stimme gibt. Sie verkünden wichtige Botschaften, von denen wir alle in diesen unruhigen Zeiten profitieren können. Ihre Weisheitstraditionen sind Quelle der Inspiration und bieten Lösungsansätze für die Probleme und Ungerechtigkeiten unserer modernen Gesellschaft. Indem wir über unser Verhalten und unsere Geisteshaltung nachdenken, beteiligen wir uns aktiv an der Umsetzung des neuen Paradigmas, das die Ältesten für uns auf der spirituellen Ebene geschaffen haben.

Weitere Informationen zur Arbeit der Le Ciel Foundation: http://lecielfoundation.com